Dez 25 2008

Neue Termine der Tierbefreiungs-Vokü

Die Tierbefreiungs-Vokü startet mit frischer Energie, leckerem Essen und interessanten Veranstaltungen ins neue Jahr. Der aktuelle Flyer mit dem Programm für Januar und Februar kann hier angesehen und eifrig verbreitet werden:


Dez 19 2008

STOPPT DAS VERSAMMLUNGSVERBOT IM NEUEN WALL!

Vom 18. bis 24. Dezember finden im Rahmen einer weltweiten Aktionswoche Proteste gegen den Pelzverkauf des Modeunternehmens ESCADA statt. Auch in Hamburg sollten diesbezüglich Demonstrationen vor der ESCADA Filiale im Neuen Wall durchgeführt werden. Seitens der Versammlungsbehörde und der Verwaltungsgerichte werden diesem Anliegen derzeit jedoch massiv Steine in den Weg gelegt, so dass jegliche demonstrative Aktion im Neuen Wall untersagt und an die Schleusenbrücke verschoben wurde. Dieses Vorgehen der Polizei und der Gerichte ist mit der im Grundrecht verankerten Versammlungsfreiheit nicht in Einklang zu bringen, zumal sich die Begründungen für die beschränkenden Auflagen als Farce entpuppten. weiter lesen


Dez 17 2008

Demonstrationen vor ESCADA weitestgehend abgesagt

Da durch die Versammlungsbehörde nicht hinnehmbare Auflagen erteilt wurden, werden die Demonstrationen vor ESCADA weitestgehend abgesagt.

Termine, die stattfinden werden: http://www.tierbefreiung-hamburg.org/termine

 


Dez 13 2008

Stille Nacht, Blutige Nacht – Demo gegen Tierausbeutung am 17.12.

Am kommenden Mittwoch den 17.12. wird von 16-19 Uhr eine Anti-Fleisch-Demo am Mönckebrunnen in Hamburg stattfinden.
Das ist direkt am Weihnachtsmarkt und Burger King.
Also kommt zahlreich, damit wir der konsumierenden Masse lautstark entgegentreten können.


Dez 3 2008

Vokü am 13.12. mit Vortrag über die Kampagne gegen den Tierpark in Lübeck

13.12.2008 – Infoveranstaltung über die Kampagne “Tierpark Lübeck Schliessen!” im Rahmen der Tierbefreiungs-Soli-Vokü im Café Knallhart

Jahrzehnte lang gibt es bereits Proteste gegen den Tierpark in Lübeck-Israelsdorf. Zeitweise war dieser Protest stärker, mal ebte er komplett ab. Seit ca. 3 Jahren kämpfen nun Lübecker TierbefreierInnen für die Schliessung des Tierpark und haben Beachtliches erreicht. weiter lesen