Vortrag am 20.4. Einblicke in das System der Hühnerfleischindustrie

Vortrag im Rahmen der Tierbefreiungsvokü

Samstag, 20.4.13, 20:00 Uhr

Essen ab 20 Uhr, Vortrag gegen 20:30 Uhr

Wie beschenkt der Deutsche Tierschutzbund die Fleischindustrie? Welche Rollen spielen Universitäten in der sogenannten
“Geflügel”wirtschaft? Wie verdient einer der größten Hühnerzuchtunternehmen an der Biofleischbranche? Unter welchen
Bedingungen leben Hühner in Mastanlagen in Deutschland?

In 1 ,5 Stunden wollen wir unsere Rechercheergebnisse über das System der Hühnerfleischindustrie präsentieren. Wir wollen euch einen
Überblick und eine Faktensammlung darüber geben welche Unternehmen vor allem in Niedersachsen eine Rolle beim Wettbewerb
um Hühnerleichenteile spielen. Welche kritischen Diskurse existieren im Bezug auf Massentierhaltung und wie versucht die
Branche darauf zu reagieren und welche Unterstützung erhält sie aus der Politik, Forschung und  von sog. kritischen Verbänden.
Außerdem wollen wir an Hand von Beispielen Widerstandsmöglichkeiten gegen die Tierhaltungsindustrie
aufzeigen und diskutieren.

Es referieren 2 Wietze-AktivistInnen

 

Café Knallhart, Von-Melle-Park 9, Uni-Campus Hamburg

Quelle: www.facebook.com/tierrechtsinfos


Comments are closed.