Mai 13 2009

Neue Termine

Die neuen Demo- und Vokütermine sind online:

http://www.tierbefreiung-hamburg.org/termine

Hier der aktuelle Vokü-Flyer:


Mai 12 2009

Großdemo in Münster gegen Covance und Escada

Am Samstag, den 13 Juni 2009 wird in Münster eine Großdemo gegen das Tierversuchslabor Covance und den Pelzhandel bei der Escada AG stattfinden. Wir werden von Hamburg aus gemeinsam hinfahren. Dazu treffen wir uns um 06:55 vor dem DB-Reisezentrum im HH Hbf. Der Zug fährt um 07:15 vom Gleis 14a/b. weiter lesen


Mai 12 2009

VOKÜ: "Tief aus dem Archiv" – Videos über Tierrechte aus den 90ern

Am Samstag 06.06.2009 werden im Rahmen der Tierbefreiungs-Soli-Vokü Videos aus den 90ern zum Thema Tierrechte gezeigt. Es handelt sich dabei um Aufzeichnungen von Talkshows, Reportagen, Kochshows, Aktionsvideos und vielem mehr. Die gezeigten Filmen sind nur noch sehr schwer erhältlich.

Die Vorführung der Filme soll auch dem Lernen aus der eigenen Geschichte, hier der Geschichte der Tierbefreiungsbewegung, dienen, wobei es teilweise und zum Teil unfreiwillig auch sehr lustig werden wird :)

Ab 20:00 wird das vegane Bio-Büffet eröffnet und ab ca. 21:00 werden die Filmrollen zum Rotieren gebracht.

Weitere Infos: http://www.tierbefreiung-hamburg.org/voku


Mrz 4 2009

Die neuen Tierbefreiungs-Vokü Termine sind da!!!

Tierbefreiungs-Vokü

 http://img404.imageshack.us/img404/4981/vokuflyer32sw.jpg


Dez 19 2008

STOPPT DAS VERSAMMLUNGSVERBOT IM NEUEN WALL!

Vom 18. bis 24. Dezember finden im Rahmen einer weltweiten Aktionswoche Proteste gegen den Pelzverkauf des Modeunternehmens ESCADA statt. Auch in Hamburg sollten diesbezüglich Demonstrationen vor der ESCADA Filiale im Neuen Wall durchgeführt werden. Seitens der Versammlungsbehörde und der Verwaltungsgerichte werden diesem Anliegen derzeit jedoch massiv Steine in den Weg gelegt, so dass jegliche demonstrative Aktion im Neuen Wall untersagt und an die Schleusenbrücke verschoben wurde. Dieses Vorgehen der Polizei und der Gerichte ist mit der im Grundrecht verankerten Versammlungsfreiheit nicht in Einklang zu bringen, zumal sich die Begründungen für die beschränkenden Auflagen als Farce entpuppten. weiter lesen