Aug 14 2012

Neue Vokü Termine (September & Oktober 2012)


Feb 7 2012

Abstract zum Vortrag: “Zum Verhältnis von Hardcore-Szene und Veganismus”

Vortrag im Rahmen der Tierbefreiungsvokü, 25.2., 20 Uhr

Straight Edge, der Nichtkonsum von Drogen aller Art (inklusive Alkohol und Tabak), gehört zum festen Grundbestand der 30jährigen Geschichte des Hardcore Punk. Mittlerweile ist aus „dem“ Hardcore ein unübersichtliches Netz verschiedener Unterszenen geworden– Straight Edge blieb einer der umstrittensten Grundgedanken auf dem viele dieser Hardcore-Subszenen aufbau(t)en. Nachdem Youth of Today 1988 mit „No more“ gegen Fleischkonsum ansangen, wurde Straight Edge oft mit einer vegetarischen Ernährung verbunden. Anfang der 1990er radikalisierte die Band Earth Crisis diese Kombination in einem neuen Genre: Vegan Straight Edge. In der Folge etablierten sich zumeist kurzlebige Szenen, welche Straight Edge und Veganismus als Ausgangspunkt für ganz unterschiedliche Ziele teilten: von Hare Krishna bis Islamismus, von ganz links bis ganz rechts. Um diese vielfältigen Entwicklungen einordnen zu können, werden wir uns im ersten Teil des Vortrages auf eine historische Spurensuche nach den Zusammenhängen zwischen der Jugendszene (Straight Edge-)Hardcore und Veganismus begeben.

Der zweite Teil wird sich an einem kürzlich erschienenen Aufsatz orientieren, der sich mit der Frage auseinandersetzt, in welcher Art und Weise Veganismus und die Zugehörigkeit zur Jugendszene Hardcore miteinander verbunden sein können. Werden Menschen zu Veganer_innen, weil sie sich der Hardcore-Szene zugehörig fühlen? Oder hören Veganer_innen gern Hardcore, weil dort „ihr“ Thema in den Texten verhandelt wird? Sind vegan lebende Hardcore-Kids automatisch Straight Edge? Bereits der erste Versuch diese Forschungslücke mittels einiger Interviews zu schließen, deutet darauf hin, dass das Verhältnis zwischen Hardcore und Veganismus deutlich komplexer ist als bisher angenommen.

Der Aufsatz „Zum Verhältnis von Hardcore-Szene und Veganismus – eine qualitative Untersuchung“ erschien im Band „Human-Animal Studies – Über die gesellschaftliche Natur der Mensch-Tier-Verhältnisse“. Der Referent ist sowohl Mitautor des Textes als auch Mitherausgeber des Sammelbandes und wird auch das entstandene Buch kurz vorstellen.


Aug 6 2011

Neue Vokü Termine für September & Oktober 2011

Die neuen Vokü Termine für September und Oktober 2011 stehen fest.

weiter lesen


Jun 14 2011

Buchvorstellung (So, 3. Juli 2011): §278a: Gemeint sind wir alle!

http://mandelbaum.at/pics/big_9783854766001.png

So, 3. Juli 2011, 20:00 im Rahmen der Tierbefreiungs-Vokü im Cafe Knallhart

Buchvorstellung: §278a: Gemeint sind wir alle! Der Prozess gegen die Tierbefreiungs-Bewegung und seine Hintergründe
Veranstaltung mit Herausgeber Christof Mackinger

Zum Inhalt des Buches:
Exzessive Überwachung, monatelange U-Haft und offensichtlich konstruierte Vorwürfe: Wegen der “Mitgliedschaft in einer Kriminellen Organisation” standen 13 Tierrechtsaktivist_innen in einem der größten und kontroversesten Prozesse Österreichs vor Gericht. Im Buch zum Prozess berichten Betroffene von ihren Erfahrungen, unter anderem während der U-Haft. Mit Beispielen aus den Akten und Gerichtsprotokollen werden die Arbeit der “Soko Pelztier” und der Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt dargestellt. In einem zweiten Teil zeigen Journalist_innen sowie Wissenschafter_innen die Hintergründe und den politischen Kontext der Repression gegen Kritiker_innen einer tiervernutzenden Industrie auf. Internationale Entwicklungen wie der “Green Scare” in den USA werden dabei ebenso beleuchtet, wie andere Fälle von Anwendungen von “Organisationsparagrafen” gegen politische Aktivist_innen in Österreich. Ein abschließender dokumentarischer Teil beinhaltet unter anderem Prozesserklärungen von Beschuldigten oder Solidaritäts-Statements.


Jun 12 2011

Neue Vokü Termine für Juli & August

Die neuen Vokü Termine für Juli & August stehen fest. Der Juli-Termin ist an einem Sonntag. Im August wieder – wie gewohnt – samstags.


Feb 11 2011

Vokü-Termine für März und April wurden veröffentlicht

weiter lesen


Dez 7 2010

11.12. Vortrag Operation Bite Back

Operation Bite Back:
Ein Rückblick auf den Kampf des ALF-Aktivisten Rod Coronado gegen die nordamerikanische Pelzindustrie

Vortrag im Rahmen der Tierbefreiungs-Vokü. Essen gegen 20 Uhr, Vortrag gegen 20:45.

Im Vortrag soll es um eine kritische Auseinandersetzung mit der Person Rod Coronado’s und der ‘Operation Bite Back’ gehen. Die ‘Operation Bite Back’ bezeichnet eine Reihe direkten Aktionen, die in den 90er Jahren in den USA durchgeführt wurden. Ihr Ziel war es, die nordamerikanische Pelzindustrie zu zerschlagen. weiter lesen


Feb 24 2010

Neue Vokü-Termine sind da!

flyer3


Jan 8 2010

Neue Vokü- und Demo Termine sind online (Januar/Februar)

———————————————————————————————————————————–

Samstag, 09.01.10 13:00-16:00

Demo gegen den Pelzhandel der Escada AG

Neuer Wall/ Ecke Schleusenbrücke

mehr Infos: http://antifur-campaign.org/

———————————————————————————————————————————– weiter lesen


Nov 4 2009

Neue Demo- und Vokütermine sind da

http://www.tierbefreiung-hamburg.org/termine

———————————————————————————————————————————–

Samstag, 07.11.09 13:00-16:00

Demo gegen den Pelzhandel der Escada AG

Neuer Wall 23 (Escada)

mehr Infos: http://antifur-campaign.org/ weiter lesen